Mehr Klarheit

Der Kurs war sehr wichtig für mich. Was ich vor allem für mich mitnehme, ist freundlich zu mir selbst und zu anderen zu sein und die Dinge öfter mal von außen zu betrachten. Ich bleibe gelassener und fokussierter. Ich habe mich selbst besser/bewusster kennengelernt und komme in der Konsequenz durch diese Klarheit mit mir und in der Beziehung mit anderen besser klar.
Du machst das wirklich, wirklich gut!!! VIELEN DANK!!!

Anna, 36 Jahre

Mehr Klarheit

Der Kurs war sehr wichtig für mich. Was ich vor allem für mich mitnehme, ist freundlich zu mir selbst und zu anderen zu sein und die Dinge öfter mal von außen zu betrachten. Ich bleibe gelassener und fokussierter. Ich habe mich selbst besser/bewusster kennengelernt und komme in der Konsequenz durch diese Klarheit mit mir und in der Beziehung mit anderen besser klar.
Du machst das wirklich, wirklich gut!!! VIELEN DANK!!!

Anna, 36 Jahre

Selbstvertrauen

Was ich von dem Kurs mitnehme ist ein besseres Selbstwertgefühl und-vertrauen, Tausch von Betäubung gegen bewusste Erfahrungen u. a. in Bezug auf Wahrnehmung von Zeit im Alltag, ein Weg zu Alternativen in Reaktionsmustern. Über mich persönlich habe ich gelernt, dass Muster zu durchbrechen sind und dass viele Zweifel und Sorgen durch subjektive Perspektiven entstehen.
 
Christoph, 34 Jahre

Selbstvertrauen

Was ich von dem Kurs mitnehme ist ein besseres Selbstwertgefühl und-vertrauen, Tausch von Betäubung gegen bewusste Erfahrungen u. a. in Bezug auf Wahrnehmung von Zeit im Alltag, ein Weg zu Alternativen in Reaktionsmustern. Über mich persönlich habe ich gelernt, dass Muster zu durchbrechen sind und dass viele Zweifel und Sorgen durch subjektive Perspektiven entstehen.
 
Christoph, 34 Jahre

Bedürfnisse spüren

Was ich mitnehme: tief durchatmen, Ruhepausen tun mir gut und sind notwendig, meinen Körper besser spüren, meine Bedürfnisse besser spüren, im Augenblick ist es am schönsten, Stille ist nicht schlimm und kann sehr schön sein. War sehr schön hier. Danke 🙂

Sonja, 29 Jahre

Bedürfnisse spüren

Was ich mitnehme: tief durchatmen, Ruhepausen tun mir gut und sind notwendig, meinen Körper besser spüren, meine Bedürfnisse besser spüren, im Augenblick ist es am schönsten, Stille ist nicht schlimm und kann sehr schön sein. War sehr schön hier. Danke 🙂

Sonja, 29 Jahre

Menü schließen